Anreise mit dem Auto zum
Hotel EUROPÄISCHER HOF

Ihr direkter Weg nach Bad Gastein

Das 5-Sterne-Hotel EUROPÄISCHER HOF ist bei (nahezu) jeder Witterung bequem zu erreichen – ohne Passstraße, nur knapp 1 Autostunde von Salzburg entfernt.

Aus Richtung SALZBURG kommend

Fahren Sie – aus Deutschland kommend – auf der A8 zum Grenzübergang Bad Reichenhall/Walserberg, Richtung Salzburg. Vor Salzburg geht es nach rechts auf die A10/E55 Villach – Graz bis zur Abfahrt Bischofshofen/Gasteinertal. Weiter auf der Bundesstraße 311 über St. Johann/Pongau Richtung Innsbruck/Zell am See. Bei der Ortschaft Lend zweigt die Bundesstraße 167 nach links Richtung Gasteinertal/Villach ab. Nach dem Tunnel öffnet sich das Gasteinertal. Fahren Sie durch Dorfgastein und Bad Hofgastein weiter Richtung Bad Gastein. Achten Sie nach dem Ort Bad Hofgastein (nach ca. 2 km) auf die Abzweigung nach links (Hotelroute – roter Pfeil) in den Ortsteil Bad Bruck. Biegen Sie hier links ab. Folgen Sie der Straße 2 km und biegen Sie nach der Brücke über die Gasteiner Ache rechts ab. Nach weiteren 100 m erwartet Sie auf der linken Seite das Hotel EUROPÄISCHER HOF.

Aus Richtung WIEN kommend

Westautobahn (A 1) – ab Salzburg A 10 Tauernautobahn – Ausfahrt Bischofshofen

Aus Richtung KÄRNTEN kommend

Villach – Spittal/Drau – Mallnitz – Autoverladung/Tauernschleuse – Böckstein – Bad Gastein – Richtung Bad Hofgastein – Abzweigung nach rechts in den Ortsteil Badbruck/Kötschachdorf