Almwandern im Gasteinertal

Vom Hotel EUROPÄISCHER HOF hinauf zu den Gasteiner Almen


Wenn Sie ein herzhafter
Juchizer schon von fern empfängt, dann sind Sie auf der Alm! Seit Jahrhunderten werden die Tiere während der Sommermonate aus dem Gasteinertal auf die hoch gelegenen Gebirgsweiden getrieben — mit saftigen Wiesen und angenehmen Temperaturen. Flüchten auch Sie aus der Hitze der Stadt in die kühle, reine Bergluft! Tauschen Sie Hochhäuser gegen Almhütten und Geschäftskontakte gegen von Herzen kommende Gastfreundschaft.

Naturverbunden genießen

Bergwanderer und Bergsteiger wie Familien mit Kindern finden bei der großen Auswahl von 55 bewirtschafteten Almen ganz gewiss Ihre Lieblingsalm. Auf der Alm werden viele köstliche Lebensmittel in Handarbeit hergestellt. Von Ihrer Wanderung auf den Almen angekommen, bringen Sie den nötigen Appetit mit, um Käse, Butter, Speck, Brot und zahlreiche andere Spezialitäten in geselliger Runde herzhaft zu genießen. Vielleicht helfen Sie beim Brotbacken auf der Alm mit, dann schmeckt es gleich doppelt so gut! Übrigens: Der Begriff Almrausch bezeichnet eine Pflanze, deren überreiche rosa und rote Blüten die Almen im Juni in ein leuchtendes Farbenmeer tauchen. 

Verbringen Sie eine Nacht auf der Alm!

Erleben Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang, das Abendrot, die heraufziehende Nacht, die Stille, die Sie umfängt. Suchen Sie mit Ihren Kindern Sternbilder, wie Sie diese nirgends so beeindruckend ohne jegliches Fremdlicht erleben können, und hören Sie Käuzchen und Uhu aus dem Wald leise rufen. Für Verliebte hat sich die Präau-Hochalm in Dorfgastein etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Eine Flitterwochen-Suite inmitten der romantischen Berglandschaft. Leben Sie Ihren Sommernachtstraum! 

Ihr Wohlfühl-Zimmer im 5-Sterne-Hotel
EUROPÄISCHER HOF wartet auf Sie. Senden Sie uns gerne noch heute Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage.