Lassen Sie sich inspirieren!

Mit Empfehlung unseres Küchenchefs

Kulinarisch verwöhnt Sie Küchenchef Franz Schönegger mit zahlreichen Glanzlichtern der Gourmetküche: von den traditionellen Schmankerln des Gasteinertals bis hin zu internationalen Spezialitäten. Gemeinsam mit seinem Team kreiert er immer neue, köstliche Menüs.

Zum Nachkochen für zu Hause verrät Ihnen unser Küchenchef Franz Schönegger ein wahres Dessertgedicht - Schwarzbeernocken.

Schwarzbeernocken


Für 4 Portionen brauchen Sie:
500 g frische Schwarzbeeren (Heidelbeeren)
400 g Mehl
2 Prisen Salz
400 ml Milch
4 EL Butterschmalz 
Puderzucker zum Bestreuen


Zubereitung:
Die Schwarzbeeren waschen und in einer Schüssel mit dem Mehl und dem Salz vermengen. Die Milch kurz aufkochen und noch heiß unter ständigem Rühren langsam hinzugießen, bis ein zäher „Nockerlteig“ entsteht.

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Mit einem großen Löffel je nach Belieben kleine „Nockerl“ formen, in die Pfanne setzen und flach drücken.
Beidseitig ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze langsam anbraten. Die „Nockerl“ vorsichtig herausheben und gut abtropfen lassen oder mit Küchenpapier abtupfen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Unser Tipp: Schwarzbeernocken schmecken köstlich mit Schlagsahne oder Vanilleeis.


Wir wünschen Ihnen guten Appetit!

                                   * * * * *

Selbstverständlich informiert Sie unser ausgezeichnetes Servicepersonal über die aktuellen Gerichte in den Restaurants des Hotels EUROPÄISCHER HOF. Jährlich stellen sich die Mitarbeiter Wettbewerben in Service und Küche. Zahlreiche Landes- und Bundessieger gingen daraus hervor.

Wenn Sie die österreichische Küche gerne näher kennenlernen wollen, empfehlen wir Ihnen die hauseigene Gasteiner Klause. Hier erwarten Sie regionale Schmankerl in urigem Ambiente.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im 5-Sterne-Hotel EUROPÄISCHER HOF. Senden Sie uns noch heute Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage.