Im Nationalpark Hohe Tauern golfen und erstklassig wohnen

Im Nationalpark Hohe Tauern golfen und erstklassig wohnen im 5-Sterne-Hotel EUROPÄISCHER HOF


Das Hotel EUROPÄISCHER HOF***** Bad Gastein ist ein Paradies für Sportfans

Das luxuriöse 5-Sterne-Hotel EUROPÄISCHER HOF***** befindet sich inmitten einer traumhaften Bergwelt im Kurort Bad Gastein (Salzburg) und ist idealer Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten aller Art. Das Hotel bietet zwei durch das WTA-Turnier NÜRNBERGER Gastein Ladies erprobte Sandtennisplätze und liegt unmittelbar am 18-Loch-Platz des Golfclubs (GC) Gastein. Im Winter locken mehr als 220 km bestens präparierte Abfahrten und 90 km Langlaufloipen. In die Golfloipe steigt man direkt vor der Haustür ein.
Freundliche und kompetente Gästebetreuer freuen sich darauf, den Urlaubern das Gasteinertal und dessen sportliche Möglichkeiten zu jeder Jahreszeit von der schönsten Seite zu zeigen.

 

Ein Golfdorado – nur wenige Schritte bis zum Abschlag

Nur ein paar Meter sind es von der Hoteltür zum Golfplatz, dessen malerisch angelegte Spielbahnen sich harmonisch in das natürliche Areal am Fuße der traumhaften Gasteiner Bergwelt einfügen. Alter Baumbestand, zahlreiche kleine Gebirgsbäche und ein romantischer Auwald versprechen nicht nur in sportlicher Hinsicht ein unvergessliches Erlebnis. Die Golfschule von Head Pro Adam Fisher liegt lediglich ein kurzes Par 3 vom Hotel entfernt. Fisher und sein Team bieten Kurse für alle Spielstärken sowie Platzreifekurse für Einsteiger an.
Das Hotel EUROPÄISCHER HOF***** präsentiert sich als ideales Golfhotel: Alle Gäste erhalten 25 % Ermäßigung auf das 18-Loch-Greenfee, ab Mai finden jeden Sonntag von 11 bis 12 Uhr Golfschnupperkurse statt. Zudem gibt es attraktive Golfpauschalen.

 

Tennisspielen, wo sich die Profis treffen

Passionierte Tennisspieler freuen sich über beste Bedingungen: Zwei gelenkschonende, WTA-erprobte Sandplätze lassen das Sportlerherz höher schlagen. Jährliches Highlight ist das mit 220.000 US-Dollar dotierte WTA-Turnier NÜRNBERGER Gastein Ladies (13. – 21.07.2013), das dieses Jahr bereits zum 7. Mal stattfindet und das Gasteinertal ins Zentrum der internationalen Tenniswelt rückt. Das Hotel EUROPÄISCHER HOF***** ist in dieser Zeit offizielles Spielerinnenquartier. Kein anderes Turnier hat eine derart familiäre Atmosphäre, die von den Teilnehmern sehr geschätzt wird: Die Spielerinnen gehen direkt vom Hotel zum hauseigenen Centre-Court. Darüber hinaus bietet die Nähe zur Natur und insbesondere zur Gasteiner Bergwelt gute Möglichkeiten, während der Spiel- und Trainingspausen zu entspannen.

 

Das Wandern ist des Schuberts Lust

Das Gasteinertal ist ein Paradies für Wanderer. Schon Kaiser Franz Josef, Kaiserin Sisi, Otto von Bismarck und Franz Schubert wussten dies zu schätzen und kamen zur Sommerfrische hierher. Der Komponist wurde durch die grandiosen Natureindrücke 1825 zu zwei Liedern und der „Gasteiner Sinfonie“ (auch Große C-Dur-Sinfonie genannt) inspiriert. Daran erinnert eine Schubert-Statue, geschaffen von der renommierten Künstlerin Anna Chromy, im Foyer des Hotels.
Für die Gäste gibt es täglich begleitete Spaziergänge, (Kräuter-)Wanderungen, Radtouren und vieles mehr. Ob am Gasteiner Höhenweg, beim Spaziergang „Auf Sisis Pfaden“, auf der Hängebrücke am Stubnerkogel, dem Zirbenweg am Graukogel oder beim Wandern am Glocknerweg – es findet sich für jeden Anspruch das Richtige.

 

Skigenuss vom Feinsten

Die Sportwelt amadé in den Hohen Tauern gehört zu den schönsten Skigebieten Europas und bietet mit 860 km gepflegter Abfahrten, Tiefschneepisten und Snowboardhängen alles, was das Wintersportlerherz begehrt. Das Hotel EUROPÄISCHER HOF***** hat einen Skiverleih mit Service im Haus und bringt die Gäste mittels Shuttle zu den Talstationen. Spektakulär auch für Nichtskifahrer ist die neue, 140 m lange Hängebrücke auf dem Stubnerkogel. Sie ist Europas höchstgelegene Hängebrücke und ganzjährig begehbar. Rodeln, Langlaufen und Schneeschuhwandern in der herrlichen Gasteiner Landschaft sind ebenso unvergessliche Erlebnisse. Und nach dem Sport geht es zum Entspannen in die hauseigene, großzügige Beauty- und Relaxoase Gasteiner Therme auf über 5.600 m². In der Kategorie „Wellnessangebot“ belegte Bad Gastein bei der „Best Ski Resort“-Studie 2012 übrigens den 1. Platz.

 

Sich nach dem Sport verwöhnen

Wer sich sportlich verausgabt hat oder einfach nur entspannen will, kann sich im hoteleigenen, lichtdurchfluteten Bade- und Saunaparadies Gasteiner Therme mit Thermalhallenbad (16 x 7 m, 31 °C), Dampfbad, Felsengrotte mit Erlebnisduschen, Bio-Kräutersauna und finnischer Sauna, Floating, Kneippbecken mit Wasserfall und großzügiger Ruhezone, dem gläsernen Wandelgang und Wintergarten bei traumhaftem Blick auf die Gasteiner Bergwelt regenerieren.

Zum Ausklang des Tages genießen die Gäste das abendliche À-la-carte-Diner mit vier Gängen sowie großem Salat- und Käsebuffet. Die Gaumenfreuden der ganzen Region mit Variationen nationaler und internationaler Küche, alles aufs Feinste zubereitet und mit Liebe serviert.

 


Information:

Hotel EUROPÄISCHER HOF*****, Hoteldirektor Dietmar Wernitznig
Miesbichlstraße 20, 5640 Bad Gastein
Telefon +43 6434 2526-0, Fax -262
office@europaeischerhof.at, www.europaeischerhof.at


Presse-Rückfragen:
PR Plus GmbH, Charlotte Ludwig
Guldengasse 11A, 1140 Wien
Telefon +43 1 914 1744, Fax DW-22
ludwig@prplus.at, www.prplus.at (Pressearchiv; Texte, Bilder)

 

Zurück